03 1046  
 
 
 

Einbau einer Tauschradsatzgruppe von Teichmann in eine Piko BR38

 

 

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt rüste ich auch diverse Modelle mit Tauschradsätzen von Teichmann oder Weinert aus. Die dafür notwendigen Radsätze können bei mir bestellt werden und verhelfen jeder Lok zu einem vorbildgetreuen Aussehen. Sehr gut zu sehen ist das am Beispiel einer sächsischen 38-er von Piko . Das erste Bild zeigt die Lok mit neuen, noch unlackierten Rädern und auf dem zweiten Bild die gesamte fertig lackierte und montierte Radsatzgruppe. Die Radbreite beträgt dem Wunsch des Kunden entsprechend 2,2mm.
Eine weiter oben gezeigte Lok der gleichen Baureihe hat hingegen noch ihre Originalradsätze und kann sehr schön als Vergleich dienen.

 
Sächsische 38

 

Lackierte Teichmannraeder
fertige 38

.


 
 

 
   

 

Zurück zu den Lokomotiven